Carola Meschede
Praxis für Sprachtherapie

Wir bieten an:


Sprachtherapie für Kinder und Jugendliche

Sprachtherapie für Erwachsene

Leistung und Qualitätssicherung

Sprachtherapie wird nach ärztl. Verordnung in der Regel von den Krankenkassen übernommen. Die Behandlung findet 1 – 5 x wöchentlich, als Einzel- oder Gruppentherapie, ambulant in der Praxis oder bei Bedarf auch als Hausbesuch statt.

Die Behandlung umfasst die Diagnostik, Therapie und Beratung. Die Therapie orientiert sich an den in der Diagnostik festgestellten Schwierigkeiten und Bedürfnissen des Patienten. Zusätzlich werden Aufgaben für das eigenständige Training erarbeitet. Die Einbeziehung von Angehörigen ist wichtig, um auch in der Beratung einen verbesserten Umgang mit der jeweiligen sprachlichen Problematik aufzeigen zu können.

Regelmäßig stattfindende Besprechungen mit weiteren sozialen Trägern, therapeutischen Behandlern, Kindergärten, Erziehungsberatungsstellen und Frühförderstellen erweitern den qualifizierten Austausch.

Zudem findet ein stetiger qualifizierter Austausch mit den ortsansässigen ärztlichen und therapeutischen Behandlern von Kindern und Jugendlichen in Lünen statt.

Regelmäßige in- und externe Fortbildungen, Fallbesprechungen sowie Supervision unterstützen die qualifizierte therapeutische Arbeit.


Kapitel schliessen  Kapitel schliessen


Therapieschwerpunkte- und Angebote

Wir über uns:


unser Standort

unsere Praxis

Kontaktdaten / Impressum